11.12.18 – Auf einem Teil der Kaiserwiesen sind derzeit Bagger im Einsatz. Grund dafür ist der Abriss der Fulmin-​Tankstelle. Weil der Vermieter den Mietvertrag der Tankstelle Ende des Jahres nicht verlän­gert hatte, wurde nach einem Nachfolger gesucht. Ein Fastfood-​Restaurant soll auf dem Gelände unter­kom­men – im Gespräch ist die Kette „Burger King“.

Die Hahn-​Gruppe aus Bergisch Gladbach ist Vermieter, bisher war eine Fulmin-​Tankstelle auf dem Gelände unter­ge­bracht. Betreiber der Selbstbedienungstankstelle ist die Fuldaer Firma Knittel. Ein Pressesprecher der Hahn-​Gruppe gibt kryp­tisch Auskunft: „Da die Nachfrage der Kunden nach gastro­no­mi­schen Angeboten stetig zunimmt, haben wir uns entschie­den, einen Anbieter aus der Systemgastronomie als Nachmieter auszu­wäh­len.“ Von dieser opti­mier­ten Ausrichtung solle der gesam­te Standort profi­tie­ren.

Die Tankstellenfläche soll bis zum Ende des Jahres zurück­ge­baut sein. Anfang 2019 soll dann die neue Mietfläche ausge­baut werden. „Wir rech­nen damit, dass der Restaurantbetrieb im zwei­ten Quartal 2019 aufge­nom­men werden kann“, so der Sprecher. (nb) +++